image image

Geschichte

Neue Impulse für ein kleines Dorf

Das Klanghaus-Tonstudio ist Teil eines größeren Projekts, das im Sommer 1997 damit begann, dass sich eine Gemeinschaft von Künstlern in dem halbverlassenen Dörflein Klein Jasedow in Ostvorpommern, malerisch im Lassaner Winkel vor der Ostseeinsel Usedom gelegen, niederließ. In jahrelanger Aufbauarbeit entwickelte sich, ausgehend von dem wirtschaftlichen Rückgrat der Gruppe, der Human Touch Medienproduktion GmbH eine Bildungsstätte für kreative Heilweisen, die Europäische Akademie der Heilenden Künste e.V.. Das Klanghaus ist das erste fertiggestellte Gebäude der Akademie. Wo früher Schweine gemästet wurden, erfüllen heute feine Schwingungen den alten Stall.

Einblicke in die Geschichte des herausfordernden Projekts gibt der Dokumentarfilm „Die Siedler – Am Arsch der Welt“, der viele Male im Fernsehen und im Kino zu sehen war.

Weitere Initiativen, die neben der Akademie und der Medienproduktion durch die Siedlergruppe ins Leben gebracht wurden:
• Klang&Körper Musikprojekt
• Sona Sounds GmbH & Co. KG
• Drachen Verlag GmbH
• Traditionssegler Ernestine
• Kräutergarten Pommerland eG
• Mirabell e.V.

 

Soundtrack zum Film der BDH Klinik Greifswald fertig

Domenik stürzt bei einem Motorradunfall, sein Leben ändert sich drastisch als er erfährt, daß er Querschnittgelähmt ist. Das Team der Rehaklinik BDH in Greifswald dreht einen Film, der die Stationen der Rehabilitation in der Klinik und Perspektiven für das Leben danach zeigt. Wir kümmern uns in enger Zusammenarbeit mit den Macherinnen um den Soundtrack.

Peter Wawerzinek im Studio

image.jpg

 Der Autor und Performer Peter Wawerzinek (Ingeborg-Bachmann-Preis und gleichnamiger Publikumspreis (2010)) nimmt erste Demos seiner "Raben Lieder" im Klanghaus Tonstudio auf.

Bob Beeman's "Inferno" in Grimme Preis Dokumentation

image.jpg

Als Soundtrack sind zwei Songs aus Bob Beemans Inferno  kürzlich indirekt durch eine Grimme Preis Verleihung geadelt worden. „Mein Leben – Die Fotografin Sibylle Bergemann“ (ARTE/ZDF) von Maria Wischnewski (Buch) und Sabine Michel (Regie) erhält neben dem Grimme-Preis den Publikumspreis der Marler Gruppe. (Quelle www.grimme-institut.de/html/index.php

 

Das Album ist  zum Download erhältlich.  

zum Beispiel bei iTunes:

 

itunes.apple.com/de/artist/bob-beeman/id401945283

www.beemusic.net

Atos Trio im Studio

image.jpg

Zum Jazztrio „Atos“ gehören der portugiesische Bassist Gonçalo de Almeida, der argentinische Gitarrist Lucas Acuña sowie der deutsche Schlagzeuger Wieland Möller.

AXIS-Duo CD "Fließende Zeit"

image.jpg

Aktuell: CD "Fließende Zeit" ist fertiggestellt.

 

 

Die 2010 eingespielte CD von AXIS ist ein integrales Klang- und Musikerlebnis. Kompositionen aus vier Jahrhunderten sind mit Improvisationen zu einem neuen Ganzen verschmolzen - feine Stille und kraftvolle Klänge, dramatische Dichte und liebliche Melodik, Unerhörtes und Klassisches.

Flöten, Cembalo, Gongs, Improvisationsinstrumente erstrahlten im Klangraum unseres Studios, Hier gibt es mehr informationen über die Macher und auch die Möglichkeit zum Erwerb:

 

www.klangundkoerper.de/axis/zeit.html

Wir machen Ihnen ein Angebot:

Ob natürlich klingende Aufnahmen von Musik, Sprache, Geräusch, ob Solokünstler oder Big Band, Streichquartett, Jazz Combo oder Kammerorchester, Hörspielproduktionen oder Klangexperimente: Bei uns ist vieles möglich. Für Ihr Projekt werden wir uns begeistern.

Wir sorgen für einen reibungslosen technischen und organisatorischen Ablauf, so können Sie sich ganz auf Ihre künstlerische Arbeit konzentrieren. Auch um eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Verpflegung und Unterbringung kümmern wir uns gerne.

Kontaktieren Sie uns für ein individulles Angebot >

Wir freuen uns auf Sie

Klanghaus-Tonstudio
Am See 2
17440 Klein Jasedow
Anfahrt >

Markus Ziegenhagen
Tel +49 38374 752 29
Tel +49 038374 559950
Email info@klanghaus-tonstudio.de

Impressum

Geschäftsführung:
Markus Ziegenhagen
St-ID: 44651072896

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Markus Ziegenhagen
Tel: (03 83 74) 7 52-29

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.